Über naive und sentimentalische Dichtung

7,90 

Über naive und sentimentalische Dichtung ist eine dichtungstheoretische Abhandlung von Friedrich Schiller aus dem Jahre 1795. In ihr beschreibt Schiller verschiedene Typen dichterischen Weltverhältnisses. Die Schrift ist eingebettet in eine Geschichtsphilosophie (Natur – Kultur – Ideal) und Kulturkritik. Die Gegenwart, das Stadium der Kultur, wird als kritisch und überwindenswert dargestellt.

Format: Taschenbuch
Autor: Friedrich von Schiller

Bei Amazon kaufen

Artikelnummer: 1982905328 Kategorie:

Beschreibung

Die philosophische Reihe, Band 57 (Illustriert)