Warum Gott Mensch geworden

9,50 

Cur deus homo („Warum wurde Gott Mensch?“) ist ein theologisches Werk des Benediktinermönches Anselm von Canterbury, das vermutlich zwischen 1094 und 1098 entstanden ist. In diesem Werk vertritt Anselm die Satisfaktionslehre. Es soll mit zwingenden Vernunftgründen bewiesen werden, dass Gott notwendig Mensch werden musste, um die Erbsünde, in der sich die Menschheit befindet, durch eine angemessene Gegenleistung wieder aufzuheben.

Format: Taschenbuch
Autor: Anselm von Canterbury
Artikelnummer: 9783746796451 Kategorie:

Beschreibung

Die philosophische Reihe, 2